24.08.2012

Ohayou Munich / Ohayou München

An dieser Stelle möchte ich mal noch eine kleine Restaurantkritik loswerden.
Nach dem Besuch des japanischen Festes im Juli zogen wir als Gruppe los und suchten ein kleines, aber feines japanisches Restaurant auf, das ich bis dato noch nicht kannte. Es heißt Ohayou und befindet sich in der Belgradstraße in der Nähe des Scheidplatz in München und ist bequem mit der U-Bahn zu erreichen.
Das Restaurant ist sehr einfach eingerichtet, aber man sollte sich auf den ersten Blick nicht täuschen lassen.
In der Ecke befinden sich ein paar japanische Tische, an denen man im Knien auf Tatami sitzen kann.
Das Essen war SEHR gut, die Preise für ein Restaurant in München günstig. Ich glaube das Bier hatte unter drei Eure gekostet!
Eine Besonderheit gab es bei den Nachspeisen. Es gab nicht nur das obligatorische Grüntee Eis, sondern sogar Grüntee Tiramisu ^v^ Das musste ich natürlich sofort probieren. Der Geschmack war unerwartet, aber gut :-)

www.ohayou.de

I would like to give a small review of the restaurant we visited this year after the japanese festival. After the festival our group moved completely to this small restaurant named Ohayou in the Belgradstraße. It is near Scheidplatz and you can easily get there by underground.

It is small with a simple interior, but there's even a possibility to sit/ kneel on real japanese tatami.
Food was delicious!
Prices are cheap compared with other restaurants in Munich. Price for Beer was under three €.
There was a special feature among the desserts. They did not only have Green tea ice cream, but also green tea tiramisu. Really was something special.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen