28.08.2012

Matcha Latte And Daifuku

Since I got some Matcha during my trip to Nuremberg last week I finally wanted to try the recipe for Matcha Latte from www.nekobento.com

I made some Daifuku, too, using the rest of my Tsubu-An from Shirakiku that I had at home from my last trip to Munich.

Nachdem ich letzte Woche in Nürnberg endlich wieder Matcha Pulver bekommen hatte, konnte ich endlich das Rezept für Matcha Latte von www.nekobento.com ausprobieren. Irgendwie hab ich das mit den Milchaufschäumen noch nicht so ganz drauf und das nächste mal sollte ich alles vielleicht etwas heißer machen *g*
Aber ansonsten ist das Rezept ganz ok. Viel besser, weil auch dezenter im Geschmack, als das Fertigprodukt.

Dazu habe ich Daifuku gemacht und dazu den Rest meines Tsubu-An von Shirakiku aufgebraucht. Rezept ebenfalls von Nekobento.
Erstaunlich einfach und sehr sehr lecker. Sogar besser als vom Bäcker in Düsseldorf, aber ich glaube es macht einfach etwas aus ob man sie sofort isst oder ob sie ein paar Stunden liegen (wie z.B. In der Bäckerei)

24.08.2012

Ohayou Munich / Ohayou München

An dieser Stelle möchte ich mal noch eine kleine Restaurantkritik loswerden.
Nach dem Besuch des japanischen Festes im Juli zogen wir als Gruppe los und suchten ein kleines, aber feines japanisches Restaurant auf, das ich bis dato noch nicht kannte. Es heißt Ohayou und befindet sich in der Belgradstraße in der Nähe des Scheidplatz in München und ist bequem mit der U-Bahn zu erreichen.
Das Restaurant ist sehr einfach eingerichtet, aber man sollte sich auf den ersten Blick nicht täuschen lassen.
In der Ecke befinden sich ein paar japanische Tische, an denen man im Knien auf Tatami sitzen kann.
Das Essen war SEHR gut, die Preise für ein Restaurant in München günstig. Ich glaube das Bier hatte unter drei Eure gekostet!
Eine Besonderheit gab es bei den Nachspeisen. Es gab nicht nur das obligatorische Grüntee Eis, sondern sogar Grüntee Tiramisu ^v^ Das musste ich natürlich sofort probieren. Der Geschmack war unerwartet, aber gut :-)

www.ohayou.de

I would like to give a small review of the restaurant we visited this year after the japanese festival. After the festival our group moved completely to this small restaurant named Ohayou in the Belgradstraße. It is near Scheidplatz and you can easily get there by underground.

It is small with a simple interior, but there's even a possibility to sit/ kneel on real japanese tatami.
Food was delicious!
Prices are cheap compared with other restaurants in Munich. Price for Beer was under three €.
There was a special feature among the desserts. They did not only have Green tea ice cream, but also green tea tiramisu. Really was something special.


22.08.2012

Making Aquaintence with Durer/ Bekanntschaft machen mit Dürer


There's currently a very popular exhibition at the german national museum in Nuremberg about the early years of Albrecht Durer. It is the biggest exhibition about Durer since 40 years with pictures on rental from the big museum of the world, such as London, New York and Vienna. It will last until the 2nd of September. And although there are crowds of people visiting, you really should not miss it if you have the opportunity to go.
We visited it today with high expectations and didn't get disappointed. It took us three and a half hours ( really, we didn't even notice that time flew so fast) to watch everything, read the most and listen to the audio guide. It was very informative.

The pictures were just spectacular and beautiful!!!

We visited the exhibition early in the morning, right after the museum opened it's doors. If you plan to go too, it's advisable to be there as early as possible. Otherwise you might have to wait about two hours to get inside.

http://der-fruehe-duerer.gnm.de/index.php?id=4&L=1





13.08.2012

Dorayaki and Matcha Chai Latte

Neulich bin ich zufällig auf der Suche nach Matcha Pulver über fertigen Matcha Chai Latte gestolpert. Gekauft hatte ich ihn nur aus dem Grund, weil ich dachte es wäre reines Matcha Pulver und der junge Verkäufer mir das auch nicht so recht erklären konnte ;-)
4,50 € erschien mir für reines Matcha Pulver sogar günstig, also nahm ich ihn mit.

Erst zuhause stellte ich fest,das es sich um fertiges Matcha Chai Latte Pulver handelte.

Heute habe ich zum ersten mal eine Tasse zubereitet - nach Packungsanweisung. War nicht unbedingt empfehlenswert. Vom Grüntee habe ich leider nichts geschmeckt und insgesamt war das ganze sehr konzentriert. Beim nächsten Versuch werde ich mehr Wasser nehmen.
Und falls ich mal wieder richtiges Matcha Pulver bekommen kann werde ich sicher das Rezept von www.nekobento.com noch ausprobieren.

Als Beilage zum Matcha Chai Latte habe ich Dorayaki mit Tsubu An gemacht :-)

Trip to Japan/ Reise nach Japan


Finally I made a reservation for my first trip to Japan ^v^

It was kind of an impulse decision to go there already this year, since I always wanted to travel during the cherry blossom season in april. So this will become a short trip and maybe in two years I will make a big journey across the country and see more different towns and places.

We're going to travel in september already and see Tokyo, Kyoto and Nara.

We're going to fly with the A380 to Tokyo. Isn't this just great? I always wanted to fly in a Jumbo like the Boeing 747, but I think the Airbus 380 will be way better :-)

I'm already very excited ^v^